Der Blog zur Mode: Anni Albers und die Mode von Paul Smith – Mode – Welt

Dass sich Modedesigner vom Werk der Textilkünstlerin Anni Albers inspirieren lassen, ist mehr als verständlich. Immerhin gehörte Albers zu einer der bekanntesten Weberinnen, die das Bauhaus in den zwanziger Jahren hervorgebracht hat.
Schon vor drei Jahren nahm der britische Designer Paul Smith die zahlreichen Mexikoreisen von Anni Albers und ihrem Mann Josef als Stilvorlage für Farben und Muster in seiner Herbst/Winter-Kollektion 2015.
Die 1899 geborene Anni und ihr Mann Josef Albers emigrierten 1933 von Deutschland in die USA, wo sie als Professorin die Bauhauslehre weitergab. 1949 war sie die erste Weberin, die im New Yorker Museum of Modern Art (MoMa) ihre Werke ausstellen konnte.

Jetzt nahm Paul Smith eine große Retrospektive ihrer Arbeiten im MoMa zum Anlass, um zum zweiten Mal eine kleine Kollektion zu entwerfen, die sich stark an den grafischen Textilarbeiten von Anni Albers orientiert, zusammengerabeitet hat er dafür mit der Josef und Anni Albers-Stiftung.

Die Kollektion besteht aus Schals, Decken und Kaschmirpullovern für Männer und Frauen. Auch der japanische Bekleidungsdiscounter Uniqlo bringt jetzt T-Shirts mit Anni-Albers-Mustern heraus, die absolut zeitgemäß wirken.

Anni Albers war von den Frauen, die am Bauhaus studierten, eine der wenigen, die ihr ganzes Leben an einem eigenständigen Werk gearbeitet hat. Ihre sehr ausgefeilten grafischen Arbeiten, die von Anfang an von technischem Fortschritt bestimmt waren, entstanden schon früh auf den Jacquardmaschinen der Dessauer Bauhaus-Werkstätten. Sie wirken auch heute noch sehr modern und sind vor allem in ihrer Farbzusammenstellung wegweisend.
Da Anni Albers aus Charlottenburg stammte, wird die streng limitierte Kollektion auch in Berlin verkauft.

Auch wenn die Kollektion erst am 24. September online und am 11. Oktober in die Läden kommen soll, gibt es schon jetzt die ersten Schals bei Paul Smith in der Potsdamer Straße 75 in Tiergarten.

Diese News stammen von unserem Partnernetzwerk: https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/mode/der-blog-zur-mode-anni-albers-und-die-mode-von-paul-smith/20832070.html

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*